Brainstorming zum Erfolg

Ich beschäftige mit seit langem mit den unterschiedlichsten Lerntechniken und Unterrichtsmethoden bei gemeinsprachlich und fachsprachlich orientierten Unterrichtskursen.

 

Lerntechniken helfen hier mehr und schneller zu lernen. Sie tragen zur Selbstständigkeit bei und beugen Erschöpfung vor.

Lerntechniken ebnen ein erleichtertes Lernen ein Leben lang, das sogenannte „lifelong learning“. Ferner unterstützen Lerntechniken den Prozess der Individualisierung des Lernverhaltens und Vorankommens.

 

Lerntechniken tragen viel dazu bei, Leistungsstress abzubauen oder ihn erst gar nicht entstehen zu lassen. Sie aktivieren den Schüler/ den Lernenden und wirken als positiver Ansporn zum Lernen.

Diese Individuelle Vermittlung von Sprachfertigkeit und das jeweilige Entscheiden, welche Lernmethode am besten zu welchem Schüler/-in und dem Lernenden passt, ist für Erfolg des Spracherwerbs essenziell wichtig.

Gezieltes Augenmerk auf die individuelle Vermittlung von:

  • Wortschatzerwerb (ohne Wortschatzerwerb kein Sprachenlernen) Aufnahme und Verarbeitung neuer Vokabeln

  • Aussprachetraining

  • Grammatikerwerb (durch Grammatik „durchschauen“ lernen)  - Wie nutze ich Grammatikbücher richtig!

  • Hörverstehen (was spielt sich beim Hörverstehen ab?) - kombinierendes und sinnerschließendes Hören

  • Leseverstehen (Wie liest man? Der „lesetrainierte“ Schüler)

  • Sprechfertigkeit (Sprachanlässe und Sprachbeherrschung)

  • Schreibfertigkeit (formale Korrektheit und inhaltliche Klarheit)

  • Interkulturelles Lernen

  • Simulationen erstellen

  • Teilnehmergesteuerter Unterricht

  • (aktive Mitarbeit – Entscheidungen treffen)

  • Technisches Englisch

  • Berufsbezogenes Kursangebot

  • Firmenunterricht

Lerntechniken und Unterrichtsmethoden

im Fremdsprachenunterricht

  •  Im Fremdsprachenunterricht mit Schülern, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sind   die Aspekte im theoretischen sowie im didaktisch-methodischen Unterrichtsverhalten   von großer Bedeutung
  •  Tatsächlich ein unerlässlicher Aspekt zur erfolgreichen Vermittlung von Wissen und   Können im Fremdsprachenunterricht.

  •  So macht Lernen erst Sinn und das Erlernte kann effektiv eingesetzt sein.